Deutsch/English
(Deutsch) Mai 2016- “Richard III” in Neuss

(Deutsch) Rückblick Saison 13/14

(Deutsch) Rückblick 2012/2013

Rückblick 2011/2012

Die Saison begann mit den Wiederaufnahmen von “Und draussen blüht es Dir” am Theater Rampe Stuttgart ( Danke Jess Jochimsen für die Steilvorlage! Danke an das Rampeteam!) und “Glaube Liebe Hoffnung” am Theater der Altstadt Stuttgart (bis Februar gings mit Schnauzer und allem, danke Altstädter!) - wieder volle tolle Vorstellungen! /

Abstecher im Dezember: Bei der Filmschau Baden-Württemberg zusammen mit meinem Moderationskollegen Rafael Treite unter anderem bei der Preisverleihung durch den Abend geführt./

Parallel liefen am Renaissance Theater Berlin die Proben zur Deutschen Erstaufführung von Daniel Kehlmanns Stück “Geister in Princeton”. Ab Januar immer wieder viele begeisterte Zuschauer und eine Menge Spaß mit den tollen Kollegen. Danke dem Renaissanceteam!/

Im März dann an den Wuppertaler Bühnen die Uraufführung der Kammeroper Aufstand von Zaimoglu & Özdiker. Tolle Kritiken gab’s. Danke an den Regisseur Christian von Treskow, danke den Kollegen aus dem Wuppertaler Ensemble!/

Im Mai und Juni dann an den Staatstheatern Stuttgart die Wiederaufnahme der grossartigen Inszenierung “Elektra” von Peter Konwitschny. Danke den tollen Sängerkollegen und danke Kryolan./

Daneben wieder zahlreiche spannende Produktionen für das SWR Radio, besonders hervorzuheben waren die Auszeichnung des Radiofeatures “Das Schweigen brechen”, mit dem DRK-Medienpreis. Danke der Autorin Beate Hinrichs und der Regisseurin Maria Ohmer! Ein Erlebnis auch das Pre-listening des Hörspiels “Schattenkabinett” im Staatsministerium in der Villa Reitzenstein in Stuttgart./

Ich will noch Vielen danke sagen, (Deutsche Bahn?) aber am wichtigsten auch diese Saison:

DANKE LIEBES PUBLIKUM!!!!

Einen tollen Sommer und  im Herbst sehen wir uns wieder!//

Rückblick 2010/2011

Schön gestartet und dann immer besser geworden ist sie, die Saison. Die szenischen Lesungen bei den DramaTischTagen in Berlin waren im Oktober der Start, danke Battle Autoren!

Glaube Liebe Hoffnung” am Theater der Altstadt Stuttgart war ein toller Bühnenauftakt im Dezember, mit Schnauzer und allem, danke Altstädter! Parallel dazu drehen für Terra-X “Die Hanse” auf der Ostsee und in Lüneburg, danke an an das ganze Team von Peter Prestel und danke Skiunterwäsche…

Ab Januar gings heim in bekannte Gefilde zum “Das Spiel vom Fragen” an der Landesbühne Esslingen, danke Sandrine Hutinet, alle WLBler und danke öffentlicher Nahverkehr, der Winter wär ohne Euch nur halb so lustig gewesen. “Der Hexer” lief  bei den Stuttgarter Kriminächten am Theater Rampe Stuttgart im März, danke Günter Maurer und Janine Roeder und danke Arrabicakaffee!

Terra X- Die Grosssen Entdecker”, im April Dreh in Marroko, im Juni Jordanien und Hamburg, danke der Cinecentrum und danke an das Marrokanische Team!

Eindeutig der Höhepunkt der Saison: “Und draussen blüht es Dir” am Theater Rampe Stuttgart im Juni- tolle Proben, tolle Presse, tolle Vorstellungen! Danke Jess Jochimsen für das Vertrauen! Danke Eva Hosemann für ruhiges Beharren! Danke Jochen Schmidtberger für’s durchhalten! Danke an das Rampeteam!

Immer wieder ein Dankeschön dem SWR Radio für  spannende Feature- und Hörspielaufnahmen.

Zuviele, denen gedankt werden muss, man kann sie nicht alle aufzählen- aber vor allen anderen:

DANKE LIEBES PUBLIKUM!!!!

Eine schöne Sommerpause und bis zum Herbst!//